Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, geben wir folgenden Hinweis: Die Magnetfeldtherapie ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Lehrmedizin nicht anerkannt.
Sorglos am Computer

MEDISEND®protect

Arbeit am Computer ist mittlerweile fast nicht mehr vermeidbar, egal ob im Beruf oder in der Freizeit. Wer sich nicht davon fernhalten kann oder möchte und dennoch seinem Körper helfen will, sich nicht von den negativen Wellen stören zu lassen, für den ist das MEDISEND®protect genau das Richtige.

Schnelle Auswahl

Wenn Sie mit dem MEDISEND®protect schon vertraut sind, klicken Sie einfach auf den Link, der Sie direkt in den Shop bringt:

Elektromagnetische Wellen

Für alle Lebewesen haben elektromagnetische Wellen eine fundamentale Funktion: Sie steuern und regeln die körpereigenen „Bioströme“. Wird diesen von außen durch Elektrosmog dauerhaft „dazwischengefunkt“, können biologisch sensible Regelkreise aus dem Takt geraten.

Moderne Arbeitsplätze stecken voller Elektrosmog-Quellen. Wir sitzen inmitten von Computer, Laptop, Fax, Telefon, Kopiergerät und Drucker und müssen oft ständig erreichbar sein. Wir nutzen Headsets, Smartphones und Tablets, arbeiten unter Neon-Licht, verwenden Sparlampen und in der Nähe befindet sich ein Handymast. WLAN, UMTS und Bluetooth sorgen für eine schnelle Datenübertragung – per Flatrate sind wir permanent online.

Kinder und Jugendliche sitzen oft stundenlang vor dem Computer, chatten nebenher mit dem Smartphone oder telefonieren mit dem schnurlosen Telefon und haben über ihren MP3-Player ununterbrochen Musik im Ohr.

Auf Dauer reagieren zunehmend mehr Menschen sensibel auf  Elektrosmog. Umgangssprachlich wird von „Elektrosmog-Sensibilität“ gesprochen. Eine dauerhafte Elektrosmogstrahlung kann individuell unterschiedliche Befindlichkeitsstörungen auslösen. Das MEDISEND®protect kann Ihnen helfen, sich gegen die störenden Wellen zu stärken.

Bietet Schutz vor Elektrosmog

Das MEDISEND®protect sieht aus wie ein Speicherstick und ist das kleinste Magnetfeldgerät der Welt. Es passt an alle USB-Schnittstellen und ist damit für jeden Computer geeignet.

Seine physiologische Reichweite beträgt ca. 80 cm im Durchmesser – damit können Sie seine wohltuende Wirkung sowohl an Ihrem Laptop als auch an stationären Untertischgeräten nutzen.

Auch der Einsatz im Auto oder an unterschiedlichen technischen Geräten ist möglich. Es wird lediglich eine USB-Schnittstelle zum Anschluss benötigt.

Anwendung bei:

  • Elektrosensibilität
  • Konzentrationsschwierigkeiten bei der Arbeit am Computer

Das MEDISEND®protect ...

  • wird einfach in einen USB-Port Ihres Computers / Laptops oder jeden anderen USB-Port gesteckt und erzeugt dort ein elektromagnetisches Biofeld, das der ungestörten Natur nachempfunden ist. An diesem Feld orientiert sich der Organismus und wird auf diese Weise nicht mehr von den Störwellen des Computers und anderer Geräte irritiert.
  • erzeugt dauerhaft ein natürliches und komplexes elektromagnetisches Feld mit 7,8 Hz (Hauptwert des Schumannfrequenzspektrums). Selbstverständlich wird immer auch das Geomagnet-Frequenzspektrum erzeugt. Um das MEDISEND®protect klein und handlich zu halten, wurde auf den Einbau des Generators für die Solarfrequenzen verzichtet.
    Schumann-, Geomagnet- und Solarfrequenzen nennen wir die „Biologischen Normale“. Die genaue Beschreibung für diese Frequenzen finden Sie im Menüpunkt „Umweltsignale“.
    Umweltsignale
  • wird zusätzlich mit der Frequenz von 1,2 Hz (Nogier Frequenz) moduliert. Das bedeutet, dass das elektromagnetische Feld von 7,8 Hz in einer Frequenz von 1,2 Hz unterbrochen wird. Diese Frequenz hat sich als sehr wirksam gegenüber Elektrosmog (insbesondere Handy-Strahlung) erwiesen.
  • bezieht über den USB-Anschluss lediglich den Strom – es kann daher zu keinerlei Problemen mit Anwender-Programmen, Betriebssystem-Versionen und Treibern auf Ihrem PC kommen.

Technische Daten

Magnetfeldfrequenz: 7,8 – moduliet mit 1,2 Hz
Physiologische Reichweite: 80 cm im Durchmesser
Batterien: die Stromversorgung erfolgt durch den USB-Anschluss am Computer
Gewicht: 15 g
Größe: 7,0 x 2,0 x 1,2 cm
Lieferumfang: MEDISEND®protect in Alumiumbox, Gebrauchsanweisung
Garantie: 2 Jahre

Anwendungsbeispiele

Das MEDISEND®protect wird hauptsächlich wird es für die Arbeit am Computer genutzt – kann aber an jeder beliebigen USB-Schnittstelle angeschlossen werden.

Viele Autos haben beispielsweise eine USB-Schnittstelle, in der das MEDISEND®protect gute Dienste leistet, da die Elektrosmogbelastung beim Autofahren besonders hoch sein kann. Besonders wenn Sie Ihr Handy über Bluetooth mit der Freisprechanlage verbinden oder auch durch die GPS-Signale, mit denen uns das Navigator-System die Routenfindung erleichtert.

Pfeilsymbol

Die von Dr. Ludwig® entwickelten Geräte erkennen Sie an dem Pfeilsymbol. Dieses Symbol steht für die Erzeugung eines elektromagnetischen Biofeldes, das der ungestörten Natur nachempfunden ist.
Pfeilsymbol von Dr. Ludwig

Downloads

Unsere Prospekte verfügen neben den Produktdetails über einen Einführungstext über die Magnetfeldtherapie und Bioresonanz im Innenteil. Zur besseren Lesbarkeit und um die Seiten ausdrucken zu können, ist der Prospekt nachfolgend in zwei Dateien zum Download bereitgestellt:

Lesen Sie die AKOM kostenlos!

Beantragen Sie ein Login und lesen Sie die AKOM auf unserer Seite kostenlos.