Wasser ist die Lebensgrundlage unseres Planeten, wichtigster Baustein aller lebenden Organismen. Es durchdringt jede Körperzelle und regelt alle Funktionen unseres Körpers. Wasser ist sogar für unser Bewusstsein verantwortlich und macht das Denken und Fühlen erst möglich.

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel.

Wir Menschen bestehen durchschnittlich zu ca. 60% aus Wasser - als Säugling zu nahezu 90%, als Greis immerhin noch zu etwa 45%. Zu den wichtigsten Aufgaben des Wassers im Körper gehören Stoffwechsel und Temperaturregulation.

Die tägliche Zufuhr von ausreichend Trinkwasser ist lebensnotwendig. Eine mangelnde Flüssigkeitszufuhr belastet den Körper stark und führt über kurz oder lang zu gesundheitlichen Problemen. Aufgrund von Flüssigkeitsmangel erhalten die Zellen und Organe zu wenig Nährstoffe und Konzentrations- und Leistungsfähigkeit nehmen merklich ab.

Wir können 50 Tage ohne feste Nahrung auskommen - doch ohne Trinkwasser überleben wir nur einige Tage.

Zwei bis drei Liter Wasser sollten wir täglich zu uns nehmen. Natürlich sind auch wasserhaltige Lebensmittel wie Obst und Gemüse ein zusätzlicher Flüssigkeitsspender - das allein kann aber den Flüssigkeitsbedarf nicht abdecken.

Wasser ist eines der am besten kontrollierten Lebensmittel in Deutschland aber wußten Sie, dass...

  • der allgemeine Grenzwert (Leitwert) für die erlaubte Wasserbelastung in der deutschen Trinkwasserverordnung heute mehr als doppelt so hoch ist als noch 1990?
  • das deutsche Umwelt Bundesamt bestätigt: "Wasser, das länger als 4 Stunden in der Leitung steht, ist kein Trinkwasser bzw. Lebensmittel mehr."

Natürlich kann man sich behelfen und auf käufliche Mineralwässer ausweichen. Das bedeutet aber Kisten schleppen und auch eine Belastung der Umwelt. Gleichgültig, ob Sie Glasflaschen kaufen oder solcha aus PET: eine Umweltbelastung durch Transport, Reinigung oder Recycling der Flaschen ist unumgänglich.

Stellen Sie sich vor: Sie haben Ihre eigenes "Quellwasser" und können für wenige Eurocent pro Liter das bereits vorhandene Leitungswasser filtern und mit Hilfe der "Ludwig-Technologie" energetisieren, anstatt hohe Preise für die Abfüllung und den Transport von Flaschenwasser zu zahlen. Einsparungen von mehreren 100 Euro pro Jahr sind möglich.

Sind Sie daran interessiert sich jederzeit leckeres und reines Wasser selbst zu pressen?

Dann schauen Sie sich unser neues Umkehrosmosegerät spring-time®420 pro an.

Gleichgültig welche Bedenken Sie gegenüber dem Prinzip der Umkehrosmose oder allgemein gegenüber Wasserfilter haben, bitte scheuen Sie sich nicht uns anzurufen. Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen!