Einsatz


Die MAGNETO-Schlaufe ist zur Übertragung des pulsierenden Magnetfeldes der am häufigsten genutzte Applikator für das MEDISEND®super:

Die Schlaufe wird auf der rechten Seite des Gerätes angeschlossen und gibt das pulsierende Magnetfeld in der Frequenz ab, die Sie am Gerät eingestellt haben.

Mit dem Magnetfeld werden über die Schlaufe auch die endongenen und exogenen Bioinformationen übertragen, die über den angeschlossenen MEDICUP und die Handelektroden in den Input des Gerätes gelangen.

Sie wird zur Anwendung einfach auf oder neben den Körper gelegt. Das Feld hat eine physiologische Reichweite von ca. einem Meter.

Die MAGNETO-Schlaufe ist beim MEDISEND®super im Lieferumfang enthalten.

  • Schlaufendurchmesser ca. 13 cm
  • Gewicht 450 g
  • Anschlusskabel 3 m

Bestellen Sie hier...

420,00 €

Menge
  inkl. MwSt 
Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt!

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten:

MEDICUP
Zum Anschluss an unsere Großgeräte für die Übertragung von exogenen Bioinformationen.

 Produkt ansehen

Handelektroden
Zum Anschluss an unsere Großgeräte für die Übertragung von endogenen (körpereigenen) Bioinformationen.

Produkt ansehen

Glasampullen
In die leeren Glasampullen/Probegläschen können Sie alle Substanzen füllen, die Sie zum Testen oder zur Übertragung mit dem Magnetfeld benötigen.

Produkt ansehen

Aluminiumkoffer
Zum Transport unseres MEDISEND®super-Gerätes mit Platz für das Steuergerät und Zubehör. 

Produkt ansehen