Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der AMS GmbH, Leiter des "Instituts für Bioinformative Medizin Dr. Ludwig"

  • Leitung des "Instituts für Bioinformative Medizin Dr. Ludwig"
  • Technischer Fachberater für Gefahrenstoffe bei der Feuerwehr Bad Mergentheim
  • Jahrgang 1961 (Sternzeichen Krebs), geboren in Tauberbischofsheim
  • verheiratet seit 1989 mit Angelika Beck, geb. Heer
  • drei Töchter: Zwillinge Laura und Sina, Tara
  • Haustier: Katze "Chi-Chi"

Vita

1983 Goldmedaille Fechtweltmeisterschaft (Florett, Mannschaft) in Wien
1984 Silbermedaille Olympische Spiele (Florett, Mannschaft) in Los Angeles
  Studium der Chemie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Abschluss: Diplomchemiker)
1992 Promotion (unter anderem mit dem Schwerpunkt Toxikologie)
92-97 leitende Funktion in einem Wirtschaftsunternehmen für Sondermaschinenbau mit dem Schwerpunkt Forschung / Entwicklung
1997 leitende Funktion im Bereich der Medizintechnik bei der AMS - Advanced Medical Systems GmbH
seit 1998 Geschäftsführender Gesellschafter der AMS GmbH
1998 Übernahme und Leitung des "Instituts für Bioinformative Medizin Dr. Ludwig", mit den Forschungsschwerpunkten: Magnetfeldtherapie, Bioresonanz- und Regulationstherapie, Farb- und Lasertherapie und Biophysikalische Informationsübertragung
seit 1999 nationale und internationale Vortragstätigkeit auf den Gebieten der Magnetfeldtherapie, der Homöopathie und der biophysikalischen Informationsübertragung und Speicherung

Vortrags- und Lehrtätigkeit (Auszug)

2015 16th International Symposium for Bioinformative Medicine anlässlich der Medizinischen Woche in Baden-Baden, Vortrag: Einführung in die Bioinformative Medizin
2015 34. DGfAN Kongress (Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie) in Erfurt, Plenarvortrag: Elektrosmog - Die Auswirkungen auf unsere Gesundheit und wie wir uns schützen können
2015 Paracelsus Messe in Wallau, Vortrag: Die Fähigkeit des Wassers Energie und Informationen zu speichern. Wie nutze ich diese Eigenschaft für meine Gesundheit?
2014 15th International Symposium for Bioinformative Medicine anlässlich der Medizinischen Woche in Baden-Baden, Vortrag: Hat Wasser ein Gedächtnis? Wirkmodelle der Bioinformativen Medizin
2014 V. Internationaler Kongress für Neuraltherapy in Istanbul / Türkei, Vortrag: Elektrosmog - Die Auswirkungen auf unsere Gesundheit und wie wir uns schützen können
2014 33. DGfAN Kongress (Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie) in Erfurt, Plenarvortrag: Hat Wasser ein Gedächtnis? Wirkmodelle der Homöopathie und der bioinformativen Medizin
2013 Leitung des 14th International Symposium for Bioinformative Medicine anlässlich der Medizinischen Woche in Baden-Baden
2013 Generalversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Energie-, Bioresonanz- und Informationsmedizin (SEBIM) in Zürich / Schweiz, Vortrag: Digitale Testung mit analogen Informationen! Wie geht das denn?
2012 Leitung des 13th International Symposium for Bioinformative Medicine anlässlich der Medizinischen Woche in Baden-Baden, Thema: Improvement of regulatory processes with bioinformative methods
2012 IV. Internationaler Kongress für Neuraltherapy in Istanbul / Türkei, Vortrag: Medizintechnik und moderne Naturheilverfahren in einem System Leitung des Workshops: Die Möglichkeiten der bioinformativen Verfahren in der Praxis
2011 Leitung des Internationalen Symposiums Bioinformative Medizin anlässlich der Medizinischen Woche in Baden-Baden, Thema: The new C-Generation – Everything in a single System! Testing and Therapy – Analog and digital
2011 Paracelsus Messe in Wiesbaden, Vortrag: Einsatz und Anwendung des pulsierenden Magnetfeldes. Therapie durch Information - ohne Nebenwirkungen
2010 Leitung des Internationalen Symposiums Bioinformative Medizin anlässlich der Medizinischen Woche in Baden-Baden, Thema: Therapieresistenz? Was tun? Licht und Farben im Rahmen der Regulations- und Bioresonanztherapie
2010 23rd Congresso International de Medizina orthomolekulares e radicais livres in Sao Paulo / Brasilien, Vortrag: Interacao Terapeutica por Metodologia Complementar
2010 Paracelsus Messe in Wiesbaden, Vortrag: Die Magnetfeldtherapie nach Dr. Ludwig. Wissenschaftliche Grundlagen und Anwendung in der Schmerz- und Allergietherapie
2009 Tierheilpraktikertage in Hohenroda, Festvortrag: Hat Wasser ein Gedächtnis? Wirkmodelle der Homöopathie und der bioinformativen Medizin
2009 The VIIth International Congress of Orodental Health and management in the Black Sea Countries in Constanza / Rumänien, Vortrag: Scientific basics and application of magnetic field and bio resonance therapy in naturopathic dentistry, Lehrtätigkeit 28.-31.05.: Complementary dental medicine in time focus
2008 Leitung des Internationalen Symposiums Bioinformative Medizin anlässlich der Medizinischen Woche in Baden-Baden, Thema: Heilung mit Bioinformationen – Praktische Behandlungskonzepte
2008 University "Ovidius" Constanta Faculty of Dental Medicine and Pharmacy in Constanza / Rumänien, Lehrtätigkeit 25.-31.05.: Magnetic field therapy in practice, proof of homeopathy by water
2008 21st Congresso International de Medizina orthomolekulares e radicais livres in Sao Paulo / Brasilien, Vortrag: Novos Avancos com campo magnético pulsante und Leitung des Symposiums: Simposio Satelite com o tema: campo magnético pulsante
2007 University "Ovidius" Constanta Faculty of Dental Medicine and Pharmacy in Constanza / Rumänien, Vortrag: Magnetic Field Therapy and Magnetic High Tech Medicine
2006 19th Congresso International de Medizina orthomolekulares e radicais livres in Sao Paulo / Brasilien, Vortrag: Terapia de campo magnético e Medicina Bioinformativa