Auf einigen Messen können Sie Vorträge von uns besuchen, bei denen wir entweder selbst Referenten sind, oder die von einem unserer Kunden oder Geschäftspartner gehalten werden. Die Vorträge haben je nach Kongressthema oder Wunsch des Veranstalters unterschiedliche Schwerpunkte.

Auf der Medizinischen Woche im Herbst jeden Jahres, richten wir regelmäßig ein halbtägiges Symposium mit unterschiedlichen Referenten aus.

Noch intensiver als es auf einer Messe möglich ist, können Sie unsere Geräte während eines Seminars kennenlernen. Wir veranstalten regelmäßig unsere beliebten Anwender- und Tensor-Seminare. Sie erfahren alle Tipps und Tricks der Anwendung und können sich darüber hinaus mit Kollegen austauschen. Einige Seminare werden auch durch externe Veranstalter angeboten.

In nachfolgender Liste finden Sie alle Vorträge und Seminartermine - klicken Sie auf die jeweilige Veranstaltung, um mehr Informationen darüber zu erhalten.

Leider abgesagt - Vorträge auf der CAM - Europäische Fachmesse für komplementäre und alternative Medizin


Datum:
Sa, 15.05.2021
Ort:

Messe Düsseldorf GmbH
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf

Adresse für das Auto-Navigationsystem:
40474 Düsseldorf, Am Staad

Anfahrt

Referent:
Dr. rer. nat. Frank Beck, Geschäftsführer AMS GmbH, Weikersheim
Uhrzeit:
11:00 - 11:45 und 13:00 - 13:45


Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Präsenzveranstaltung der CAM für dieses Jahr leider abgesagt. Sobald wir Informationen darüber haben ob und wann die Messe im nächsten Jahr stattfindet, veröffentlichen wir es an dieser Stelle.

 

1. Vortrag (11:00 - 11:45 Uhr):

Elektrosmog, die unsichtbare Gefahr!
Was wird uns 5G bringen? Wie können wir uns schützen?

Moderne Arbeitsplätze stecken voller Elektrosmog-Quellen. Am Schreibtisch sitzen Sie unter Sparlampen zwischen Computer und Telefon und sind durch W-LAN-Netze belastet. Selbst zu Hause ist ein Schutz kaum möglich - das eigene W-Lan ist noch selbst kontrollierbar, aber nicht selten ist man umgeben von den W-Lan-Netzen der Nachbarn. Auch die immerwährende Nutzung des Smartphones ist heute nicht mehr wegzudenken - wir sind permanent online.

Elektrosmog "vergiftet" schleichend unsere Umwelt und belastet unsere sensiblen Körperfunktionen. Der Ausdruck "Elektrosmogsensibilität" ist schon längst in aller Munde. Akute und chronische Krankheiten können die Folge sein - z.B. Kopfschmerzen, Allergien, Schlafstörungen, Schmerzbelastungen uvm.

Sie erhalten Informationen über Entstehung, Wirkung von Elektrosmog und wie Sie sich davor schützen können.


2. Vortrag (13:00 - 13:45 Uhr):

Sinn und Unsinn einer Trinkwasseraufbereitung.
Was kann aufbereitetes Wasser für meine Gesundheit tun?

Erfahren Sie von der Bedeutung des Wassers auf bioenergetischer Ebene. Wie kann man sich die innere Struktur des Wassers überhaupt vorstellen? Gibt es neben den drei bekannten Aggregatzuständen des Wassers (fest, flüssig, gasförmig) noch einen vierten, bislang unbekannten Aggregatzustand? Welche Auswirkungen hat dies auf unsere Gesundheit?

Welche Möglichkeiten der Wasseraufbereitung gibt es? Ist es sinnvoll, das Trinkwasser basisch zu machen oder mit Wasserstoffgas zu sättigen?

Kongress


zurück