Narben können unsere körperliche und seelische Gesundheit nicht nur stark beeinträchtigen, sondern auch zu chronischen Krankheiten und Schmerzen führen.

Seit über 20 Jahren behandelt Dr. med. Sonja Reitz Patienten mit der Methode der Narbenentstörung. Dies ist eine wirksame Hilfe, um die Regulationsfähigkeit des Organismus zu stärken und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

Dabei konnte sie einer Vielzahl von Betroffenen helfen, die schon längst ihre Hoffnung auf Heilung oder Besserung aufgegeben hatten, weil ihnen bis dahin nicht geholfen werden konnte. Über 30 Prozent der Patienten erfahren mit dieser Methode bereits während der ersten drei Behandlungen eine Heilung ihrer Beschwerden. Rund 80 Prozent erleben eine deutliche Linderung ihrer Beschwerden.

In diesem Buch finden Sie eine systematische Zusammenstellung jener Gesetzmäßigkeiten, denen Sekundenheilungen zu folgen scheinen sowie der wesentlichen Faktoren für eine erfolgreiche Narbenentstörung. Durch viele Bilder und Fallbeispiele ist das Buch besonders praxisnah. 

  • Erscheinungsjahr 2008
  • ISBN: 978-394097902-5
  • broschiert
  • 192 Seiten

Bestellen Sie hier...

14,67 €

Menge
  inkl. MwSt 
Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt!