Desinfektion

Eine Desinfektion des spring-time®420 pro Gerätes wird halbjährlich und nach längerem Nichtgebrauch (ab ca. 14 Tagen) empfohlen. Zur Desinfektion nutzen Sie H2O2 (Wasserstoffperoxid) in 3%iger Lösung. Sie erhalten das Wasserstoffperoxid in jeder Apotheke.

  • Die Frontblende vom Gerät lösen (Magnethalter) und nach unten wegziehen.
  • Vorfilter (linke Patrone) per Hand herausdrehen und nach unten abziehen.
  • Den Wassertank mit Leitungswasser (ca. 1,8 Liter) bis oben füllen.
  • 100 ml H2O2 (Wasserstoffperoxid) in 3%iger Lösung hinzufügen.
  • Gefäß unter den Wasserauslauf stellen und den gefüllten Wassertank aufsetzen.
  • Start-Stopp-Taste fünf Sekunden lang drücken. Hierbei sehen Sie im Display einen Zähler bis 5 Sekunden. Der Desinfektionsvorgang beginnt und wird im Display durch "REF" angezeigt. Bitte lassen Sie den Druckknopf nun los.
  • Nach erfolgter Desinfektion schaltet sich das Gerät automatisch ab.
  • Achtung: Gesundheitsgefährdung!
    Wasser aus dem Wassertank (400 - 600 ml) und dem Gefäß (ca. 1,2 - 1,4 l) wegschütten.
    Wassertank und Gefäß sorgfältig ausspülen. Gefäß wieder unter den Wasserauslauf stellen.
  • Nach erfolgter Desinfektion führen Sie bitte zwei Mal eine normale Wasserreinigung durch (Leitungswasser in den Wassertank füllen und wie üblich durchlaufen lassen). Hierbei wird alles noch einmal gespült. Das durchgelaufene Wasser schütten Sie bitte jedes Mal (2x) weg.
  • Vorfilter per Hand an seinen ursprünglichen Platz eindrehen.
  • Die Frontblende wieder einsetzen.
  • Das Gerät ist nun betriebsbereit.

Sehen Sie hier die Vorgehensweise für den Desinfektionsprozess in einem Video: